Panorama.eins – Nachlese

Wir waren überrascht und sind es immer noch. Mehr als 75 Leute haben den Weg zu uns gefunden – eine Zahl, mit der wir nicht gerechnet hätten. Wow!!! Die mehr als 100 Vorbereitungsstunden haben sich definitiv gelohnt.

Unsere Idee, sich auszutauschen, eine Ausstellung in charmanten Räumlichkeiten durchzuführen, Fotos auf ganz verschiedene Arten zu präsentieren und Leute mit ihren Fotos einzubinden, wurde sensationell gut angenommen. Eine Fotografin beteiligte sich sogar ganz spontan mit 4 gerahmten Bildern.
Das Interesse und die Bereitschaft, auch über Fotoclubgrenzen hinaus zusammenzukommen, Bilder zu diskutieren, Aufnahmetechniken zu hinterfragen und den einen oder anderen Aufnahme-/Bearbeitungstrick mit nach Hause zu nehmen, hat uns besonders gefreut.
Kaffee und Kuchen wurden bis auf den letzten Schluck und das letzte Stück geleert und hat allen offenbar sehr gut geschmeckt. Freudig überrascht waren wir auch über den regen Betrieb am Flohmarkttisch.

Wir möchten uns bedanken; zunächst bei unseren Partnerinnen und Familien, die uns nicht nur in der Vorbereitungsphase zum Event den Rücken freigehalten haben, sondern auch vorher schon die eine oder andere Stunde auf uns verzichtet haben, während wir auf Motivjagd waren. Dann natürlich bei den Machern vom Scheune Buchholz e.V. Frank und Ute Kotte, die mit den Räumlichkeiten einen so großartigen Platz für Kunst und Handwerk bereitstellten. Mark und Jacob, die uns helfend zur Seite standen sollen an dieser Stelle auch nicht unerwähnt bleiben,ebenso wie die Unterstützung durch Neubrandenburg deine Stadt.
Zu guter Letzt aber, und damit steht oder fällt so ein Vorhaben ja letztendlich, möchten wir uns bei den vielen interessierten Besuchern bedanken, die den Weg nicht gescheut haben und für den ein oder anderen netten Schnack gesorgt haben. Wir hoffen, euch hat es mindestens genauso gefallen wie uns.

PANORAMA.eins trägt die „eins“ im Namen nicht ganz umsonst. Durch die große Resonanz verdient die Veranstaltung eine Wiederholung. Eine Wiederholung mit kleinen Veränderungen, erweiterten Partizipationsmöglichkeiten und einem Vortrag von einem angesagten Fotografen … sozusagen mit einer Prise Zucker 😉

Ende September geht „PANORAMA.zwei“ an den Start. Tragt euch in unseren Verteiler ein (oben rechts auf der Website) und erhaltet aktuelle Informationen und Neuigkeiten vom Kombinat LUX!

Es würde uns sehr freuen, wenn der eine oder andere Besucher des „PANORAMA.eins“-Events seine Eindrücke hier hinterlassen würde …

Advertisements
Dieser Eintrag wurde von frankbrehe veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: