Portrait mit ISO 25600

Peer Pfütze ist zu Beginn des Jahres auf Vollformat umgestiegen – genauer gesagt auf die Canon EOS 6D *.

Beim letzten KOMBINAT LUX – Treffen reizte Frank Meinel den enormen ISO-Bereich der Kamera aus und machte einige Portraits im letzten Tageslicht bei bewölktem Himmel.
Selbst bei ISO 25.600 (!!!) sind die Ergebnisse noch überzeugend. In der Kombination Canon EOS 6D * mit dem Canon EF 100mm 2,8 L * entstand dieses Foto.

Frank Meinel - Sven

Frank Meinel – Sven

Bei der Bearbeitung wurde zwar entrauscht, dies war aber nicht in einem so hohen Maß erforderlich, dass Details und Schärfe verloren gingen. Spannend wäre der Einsatz bei Konzerten, um in diesem Einsatzgebiet die Verwendbarkeit der Kamera zu testen.

*Amazon Partnerlink

Advertisements
Dieser Eintrag wurde von kombinat-lux veröffentlicht.

2 Kommentare zu “Portrait mit ISO 25600

  1. Ich meine, für Konzerte perfekt, wenn man weit vorne steht und nicht mit Tele arbeitet, sondern im gemäßigten Weitwinkel- oder Normalbrennweitenbereich.
    Ich habe leider keine praktische Erfahrung mit Vollformat, aber bei ein paar wenigen Konzerten hab ich schon fotografiert, und wenn das Licht doch flau und rot wird, dann wirds mit der Crop echt knifflig.
    Bei Makro z.B. hat die Crop ihre Vorteile, bei Portrait (und Konzert) weniger. Eben auch wegen der Belichtungszeit.
    Einziger Nachteil, nein 2: Reinschmuggeln ist schwieriger 😉 und dann das Gewicht.
    Andererseits entwickelt sich die Technik weiter und eine aktuelle Crop gegen eine 4 Jahre alte FF, keine Ahnung.

  2. Aktuell setze ich die Canon 7D bei Konzerten ein und wünsche mir trotz des Einsatzes lichtstarker Objektive öfter mehr Reserven in den höheren ISO-Bereichen. Rottöne sind ein generelles Problem – da sind sich Konzertfotografen einig 😉
    Ich fotografiere Konzerte auch nur dann, wenn ich entweder eine Akkreditierung habe oder es ausdrücklich gestattet ist. Alles andere wäre mir persönlich zu stressig und die Gefahr zu groß, dass ich mein Equipment irgendeinem Security-/Garderobenmenschen in die Hand geben muss, der damit nicht gut umgeht.
    Die 6D ist übrigens erst seit knapp 1,5 Jahren auf dem Markt; also noch relativ frisch und technisch auf aktuellem Stand.

    Schönen Gruß
    /f.m.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: