Morgens am Spukloch

Anfang Oktober war Frank Brehe Kraniche am Spukloch beobachten. Hier am Ostufer der Müritz im Müritz Nationalpark rasten während des Herbstzuges ca. 4.000 Vögel. Es war früh, kalt und neblig, aber wenn die Kraniche losfliegen, die Kormoranschwärme zur Müritz ziehen und die Rothirsche röhren, spielt dies keine Rolle mehr.

Dieser Eintrag wurde von frankbrehe veröffentlicht.

10 Kommentare zu “Morgens am Spukloch

  1. Pingback: Auf der Suche nach Motiven für Kranich – und Wildlife Aquarellen im Müritz Nationalpark | Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr - von Frank Koebsch

  2. Pingback: Auf der Suche nach Motiven für Kranich – und Wildlife « Faszination Kraniche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: