Nationalpark Unteres Odertal

Der Nationalpark Unteres Odertal wurde 1995 gegründet und umfasst eine Fläche von 10.500 ha. Er erstreckt sich südlich bzw. nördlich der brandenburgischen Stadt Schwedt entlang der deutsch-polnischen Grenze. Er ist Deutschlands einziger Auennationalpark und zugleich das erste grenzüberschreitende Großschutzgebiet mit Polen. Der Nationalpark ist einer der artenreichsten Lebensräume Deutschland, allein mehr als 145 Vogelarten brüten in diesem Gebiet. Die Aufnahmen stammen vom Feburar diesen Jahres von Frank Brehe.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde von frankbrehe veröffentlicht.

6 Kommentare zu “Nationalpark Unteres Odertal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: