BuchTipp: Sandra Bartocha & Werner Bollmann „LYS – An Intimate Journey to the North“

lys_standard_edition-1-600x400Ganze vier Jahre waren Sandra Bartocha und Werner Bollmann in Skandinavien unterwegs, um die Aufnahmen für ihren Bildband  „LYS – An Intimate Journey to the North“ zu fertigen. Mit den Kapiteln – Lichter Süden, Ruhige Wasser, Stille Wälder, Weite Tundra, Wildes Meer sowie Hoher Norden – folgt der Betrachter den Fotografen Richtung Norden bis zum scheinbaren Ende der Welt oder um beim Licht zu bleiben, vom sonnendurchfluteten Dänemark bis zu Schnee und Eis der blauen Gletscher nördlich des Polarkreises.

Die 256 Seiten des Buches stecken voller brillanter Aufnahmen, welche weit entfernt  von alltäglicher Reise- bzw. Dokumentationsfotografie sind. Dies ist definitiv kein Bildband, welcher nach dem einmaligen Gebrauch im Bücherschrank sein Dasein fristen wird. Dies ist ein Buch zum Sehen und Versinken.

Auf der Homepage zum Buch schreiben die Fotografen: „Wir würden uns sehr freuen, wenn wir durch LYS unsere Liebe zum Norden mit all denen teilen könnten, die ihn kennen, und Sehnsucht wecken bei jenen, die noch nie dort waren, im Land des Lichts, weit hinter dem Horizont im Norden …“

Ich kann sagen, Ziel erreicht! fb

Nachtrag: Im HKB von Neubrandenburg werden ab dem 14. Dezember 2016 im Rahmen der Ausstellung „LYS – Ein wildes Meer im hohen Norden“ Bilder aus dem Buch präsentiert.  Eröffnung der Ausstellung ist am 14.12.  um 18:00 Uhr. Die Ausstellung ist bis zum 10.März 2017 zu sehen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr und Samstag 10 bis 16 Uhr

Advertisements
Dieser Eintrag wurde von frankbrehe veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: